Idee einreichen

Idee einreichen

Teilnahmebedingungen

Allgemein

Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb willigt der Teilnehmer der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zweck der Durchführung des Wettbewerbs ein.

Veranstalter

Veranstalter des Wettbewerbs ist der Deutsche Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien e.V. „Spectaris“. Es handelt sich hierbei um einen Industrieverband, der die mittelständische Hightech-Industrie in Deutschland vertritt. Sitz des Verbands : Werderscher Markt 15, 10117 Berlin. Internetadresse: https://www.spectaris-trendforum.de

Teilnahmeberechtigungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren wohnhaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Finalisten werden nach Beendigung des Auswahlverfahrens telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die Kontaktaufnahme weiter zu verfolgen. Ist der Gewinner nicht erreichbar und meldet sich nicht innerhalb von 48 Stunden nach der Kontaktaufnahme zurück, verfällt die Einladung und es wird ein neuer Finalist ermittelt.

Urheberrechte

Der Bewerber überträgt dem deutschen Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien „SPECTARIS“ als Veranstalter des Wettbewerbs im Hinblick auf den von ihm eingereichten Beitrag alle Rechte, die für die Vervielfältigungen/Veröffentlichungen der Idee und zum Werbezweck für den Wettbewerb erforderlich sind. Soweit Urheberrechte betroffen sind, sind für noch unbekannte Nutzungsarten die branchenüblichen Bedingungen unter Berücksichtigung dieser Teilnahmebedingungen seitens des Teilnehmers anzubieten. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass er für die Nutzung des Beitrags keinerlei Vergütung erhält. Gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt.

Jury

Die Jury wird vom Industrieverband selbst gestellt. Sie ist zur Objektivität und zur Einhaltung der internen Richtlinien wie beispielsweise den Bewertungskriterien verpflichtet. Das Gremium setzt sich zusammen aus renommierten Fachleuten der deutschen Optikbranche.

Ablauf

Alle Ideen werden in Form eines 90-sekündiges Videos unter https://www.spectaris-trendforum.de hochgeladen. Eine unabhängige Jury sichtet und bewertet die Einsendungen. Aus jeder der drei Kategorien werden jeweils zwei Finalisten nach Berlin zum Trendforum am 11. November 2019 eingeladen. Auf der Bühne treten die Finalisten dann gegeneinander an. Das Publikum kürt per Smartphone-Abstimmung den Gewinner. Jeder Kategorie-Gewinner erhält ein Preisgeld von 1.000€.

Kosten

In Runde 2 des Wettbewerbs, werden sämtliche anfallende Kosten für die Anreise nach Berlin (Bahnfahrt 2. Klasse), sowie für die Unterkunft vor Ort vom deutschen Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien „SPECTARIS“ selbst getragen und dem Teilnehmer erlassen. Alle hiermit in Verbindung stehenden Buchungen übernimmt daher der Veranstalter. Dieser kontaktiert die ausgewählten Finalisten im weiteren Verlauf eigenständig.

Beiträge

Der übermittelte Beitrag muss von dem Teilnehmer selbst als Urheber erarbeitet worden sein. Der Beitrag darf keine Markenbezeichnungen, keine geschützten Kennzeichen, urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützten Werke, gewerbliche Schutzrechte oder sonstiges geistiges Eigentum Dritter (natürliche und juristische Personen) ohne entsprechende Zustimmung des Berechtigten enthalten oder in anderer Weise die Urheberrechte, Leistungsschutzrechte, Markenrechte, Persönlichkeitsrechte oder sonstige das geistige Eigentum betreffende Rechte Dritter (natürliche und juristische Personen) verletzen. Einsendeschluss der Beiträge ist der 15. September.

Sollten Sie noch weitere Fragen zur Veranstaltung haben, steht Ihnen hierzu der Organisator des Wettbewerbs Herr Jochen Reinke gerne zur Verfügung: reinke@spectaris-trendforum.de.